TheSheiks2018-46sw.jpg

Valerio Lepori, trombone

born 1989 in Zurich, started playing the trombone when he was 8 years old and successfully completed his master’s degree in music education and composition in January 2016. Currently he is playing in various bands and projects such as Klischée, Jazzlounge 1920, Der Grosse Bär, Boris Pilleri's Jammin' and others.

benidanech.jpg

Benjamin Danech, trumpet, flugelhorn

born 1978 in Zurich, started playing the trumpet when he was 12 years old and successfully completed his master’s degree in music education in August 2017. Currently he is playing in various bands and projects such as Kalabrese & Rumpelorchester, Soulmaniacs and others.

DSC_4889_bearbeitet_bearbeitet.jpg

Jonas Künzli, double bass

started playing piano at the age of 7. 10 years later, he focused on double bass and completed his bachelor's degree in 2015 at the jazz school in Lucerne. In June 2019 he will finish his master's degree in music education. Jonas works as a freelance musician in various bands and genres. Some current projects are: "Extrafish", "Les Singes", "Avender", "REA SOM" and others.

DSC_4751_bearbeitet.jpg

Roger Greipl, tenor &baritone sax

 born in 1969 in Frauenfeld/TG. As an autodidact Saxophonist he got „schooled" in various bands of different styles from Punk to Afro to Soul. Die Aeronauten, King Kora and The Soulmaniacs were his main bands for many years. Besides the Sheiks he is currently playing with Min King, Jolly and the Flytrap, Die Aeronauten, the Soulmaniacs and Klischee and he is also a sought-after studio musician (Nemo, Dodo, Lo & Leduc, Marc Sway, Phenomden and many more)

TheSheiks2018-155_bearbeitet.jpg

Tobias Künzli, piano

born 1995, has started playing the piano at a young age and is currently studying at the Jazz School in Lucerne. He is part of different bands and projects in jazz and pop.

DSC_4812_bearbeitet_bearbeitet.jpg

Flavio Viazzoli, drums

was born in 1987. He studied jazz drums at HSLU in Lucerne, where he completed his Master of Arts in Music in 2014. He plays with many different bands and projects such as Julian von Flüe & Band, Fourscape, Urbalz, Operette Sirnach and others.

Valentin Baumgartner 

          1990-2021

"Lieber Vale

Nun bist du weg. Einfach so. Kein Wort der Vorwarnung, kein Funken einer Vorahnung. Einfach weg. Dein Platz bleibt leer, deine Energiequelle ist plötzlich versiegt. Eine Energie, die du im Übermass besassest, die du teiltest und mit der du die Welt ein klein wenig nach deinem Sinn gestaltet hast. Sie mit deiner Kunst, deinem Witz, deinem Charme und deiner Wärme angereichert hast. Man konnte sich dem Sog deiner Energie nicht entziehen, liess sich mitreissen, als Konzertbesucher, als Mitmusiker, als Zugkondukteur oder als ahnungsloser Passant. Denn oft reichte es, mit dir - deinem bunten Aufzug, Gitarre rechts, Amp, Effekte, Mikständer, Rucksack auf dem Wägeli links - durch die Strassen zu wandeln, um deine Umwelt ein bisschen aus der Komfortzone zu locken. Du bist den Weg gegangen, den du für den richtigen hieltest. Dich oft selbst hinterfragend und immer konsequent. Ein aussergewöhnlicher Weg, in einem rasanten Tempo, es war nicht immer einfach, mit dir mitzuhalten. Ein Weg, der nun abrupt zu Ende ist. Viel zu früh. Du nimmst all deine Pläne und Visionen mit dir mit und hinterlässt ein riesiges Loch.

Wenn sich der Dunst lichten wird, werden wir aber auch sehen, was du uns alles schon geschenkt hast. Da bleibt deine wundervolle Musik und deine Kunst. Da bleibt aber auch deine direkte, manchmal provozierende, aber immer herzliche Art, mit der du uns berührt hast und die in uns allen weiterleben wird. Vale, wir vermissen dich unendlich! Wo auch immer du nun bist, wer deine Gesellschaft geniessen darf, kann sich extrem glücklich schätzen."